„step-by-step“ sagt über meine bildmanipulationen eigentlich schon alles • der betrachter meiner werke soll mitgenommen werden und seine wahrnehmung soll nicht auf das endresultat eingeschränkt sein • „accidens non est ens sed entis“ (ein akzidenz ist kein seiendes, sondern ein zu etwas seiendem gehörendes) von thomas von aquín fasst es sehr gut in worte • ohne akzidenz sind meine werke nicht vorstellbar

Read More

die alte kreuzritterburg in sidon / libanon steht umspült vom meerwasser mitten im hafen der stadt • zum zeitpunkt der entstehung der bildvorlage im märz 2011 herrschte ein sehr stürmiges und regnerisches wetter vor, die burg wirkte dadurch besonders trutzig und auch bedrohlich • da sowohl himmel als auch wasser sehr dunkel wirkten, habe ich das motiv „gespiegelt“ und durch computerprogramme die formen und farben manipuliert • nachdem der gesamteindruck ...

Read More

die zweitsteilste bahnstrecke in deutschland verkehrt zwischen linz am rhein und kalenborn • parallel zu dieser sehr landschaftsbezogenen bahnlinie führt ein wanderweg durch den wald von kalenborn bis zur steffens brauerei • mit diesen bildmanipulationen wollte ich dokumentieren, dass es sich lohnt, diese stecke zu erwandern und welche geheimnisse dieser strecke innewohnen „“<Nichts erfinden, keine Idee, keine Komposition, keine Gegenstände, keine Form – und alles erhalten: Komposition, Gegenstand, Form, Idee, ...

Read More

byblos / dschibaal, die älteste permanent bewohnte stadt der welt, ursprung grosser kultureller errungenschaften, der kunstgestaltung und des seehandels • ein ort, der eine ganz spezielle, mit worten nicht beschreibbare austrahlung auf jeden besucher ausübt, darf natürlich nicht fehlen, wenn es um die kreative bildbearbeitung geht • hier steht der kleine aber für die menschheit überaus bedeutsame hafen im focus der bildmanipulation „“Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze ...

Read More

das kleine aber feine weinanbaugebiet im ahrtal bietet auch sehr schöne wälder • diese wälder strahlen einen ganz besonderen reiz aus, ein hauch von wein scheint allgegenwärtig • das für seine rotweine weltbekannte ahrtal inspirierte mich zu einer bildbearbeitung in der diese nähe zu diesem kult- und kulturgetränk spürbar, nahezu greifbar zu sein scheint • diese bildmanipulationen sind somit gleichsam eine ode an den wunderbaren ahrwein „“Die Welt zu imitieren ...

Read More

zypern, insel der aphrodite, hat den ruf, eine von der sonne verwöhnte insel zu sein • aber dennoch, auch zypern ist nicht frei von unwettern und dunklen regenwolken • bei diesen manipulationen des bildes war es also mein bestreben, auch aus den düsteren wolken die freundlichkeit und die schönheit dieses ortes auf den betrachter zu transformieren • ganz zufällig entstand dann beim verformen und aufhellen dieser wolken eine situation, die ...

Read More